Belle Ikat – European fashion and accessories with the flair of the Orient

Extravaganz und Nachhaltigkeit vereinen sich in einem Namen: Belle Ikat. Das Mannheimer Modelabel verwirklicht die Modeträume seiner Kundinnen mit dem einzigartigen Ikat-Stoff aus Zentralasien.

Ikat stammt ursprünglich aus dem Malaiischen und bedeutet “binden” oder “umwickeln”. Ikat-Stoffe werden in einer speziellen Technik gefertigt, bei der das Garn zunächst um Trommeln gewickelt und dann abschnittweise gefärbt wird. Beim anschließenden Weben entstehen grafische Muster in leuchtenden Farben. Jede Stoffbahn ist ein Unikat, die daraus gearbeiteten Modelle sind unverwechselbare Einzelstücke.

Ikat-Stoffe überzeugen durch Ihre Einzigartigkeit. Ihre Muster entstammen der Natur und erzählen uralte Geschichten in moderner Sprache. Jedes Stück trägt die Erinnerung und das Wissen von langjähriger Tradition in sich. Unsere Handwerksmeister pflegen und verfeinern die aufwändige Web- und Färbetechnik seit Generationen. Alle Stoffe werden einzeln gefertigt und haben eine maximale Breite von 40 cm. Beim Anfertigen der Schnitte werden die Muster exakt aneinander gefügt und dann zum exklusiven Unikat verarbeitet. Feine Knötchen und leichte Unebenheiten sind Hinweise auf die Qualität der Stoffe und spürbare Beweise liebevoller Handarbeit.

Manufakturarbeit von A bis Z
Die Ikat-Stoffe von Belle Ikat werden im Fergana Tal in Usbekistan per Hand gefertigt- dort, wo auch anderere namhafte Modefirmen produzieren lassen-. – Individuelle Entwürfe -, die die Vielfalt des Ostens mit den Klassikern des Westens verbinden, – lassen wundervolle und tragbare Stücke für die modebewusste Frau entstehen, die leuchtende Akzente setzen möchte.

Schmeichelnd, extravagant und nachhaltig
Verwöhnen Sie sich mit exquisiten Unikaten von Belle Ikat aus Seide, 100 % Leinen oder reiner Baumwolle! Ein Hauch von Luxus zu fairen Preisen, individuell gefertigt aus nachhaltigen Materialien in meisterlicher Handwerkstradition. Akzentuieren Sie Ihr Outfit mit schmeichelnden Schals, genießen Sie die fließenden Schnitte extravaganter Tuniken oder machen Sie ausgefallene Taschen zu Ihrem Lieblingsbegleiter. Gleich welches Produkt Sie wählen, Sie können auf chemiefreie und nachhaltige Materialien zählen, die unter fairen Bedingungen verarbeitet werden.

Belle Ikat – verwebt Träume zur Wirklichkeit
Welche Frau träumt nicht gelegentlich vom Zauber des Ostens, endlosen Horizonten, dem klaren Azur des Himmels, einem Hauch Freiheit und dem zarten Flair von Luxus. Isabella Stadler und Anna Fedchenkova sind die Gründerinnen von Belle Ikat und lassen diese Träume Wirklichkeit werden.

  • ISABELLA STADLER

    Geboren in Armenien, aufgewachsen in Israel und stets umgeben von der Vielfalt unterschiedlicher Kulturen, entwickelte sie früh den Blick für schöne Details. Während ihrer Zeit als Model lernte sie beispielsweise, wie mit unterschiedlichen Accessoires und wenigen Kniffen aus nahezu jedem Outfit ein bezauberndes Kleinod entstehen kann. Ihrer Leidenschaft fürs Reisen folgend, studierte sie später in Worms BWL mit Schwerpunkt Touristik und machte anschließend Bekanntschaft mit zahlreichen Traumzielen, bei denen sie viel Schönes und Außergewöhnliches entdeckte. Ein ganz besonderes Fundstück ihrer Reisen sind die Ikat-Stoffe, in die Geschichten und uralte Traditionen verwoben sind.

    Heute lässt sie andere Menschen an den Schönheiten, Traditionen und Kulturen unserer Erde teilhaben. Mit Belle Ikat konzentriert sie sich hierbei auf gewebte Träume aus nachhaltiger und fairer Produktion, die Frauen in ihrem Leben stärkt und starke Frauen verzaubert.

  • ANNA FEDCHENKOVA

    Geboren und aufgewachsen in Moskau und Köln, verbrachte einige Jahre in Zürich und London, bevor Sie sich in Mannheim mit Isabella zusammen schloss, um Belle Ikat zu verwirklichen. Anna ist Marketing-Manager, Sprachentalent und war jahrelang international tätig für ein globales Großunternehmen. Auf Ihren Reisen durch die Welt fand sie immer wieder neue Inspirationen für Ihre Leidenschaft Mode.

Isabellas und Annas Leidenschaft für Schönheit, Mode, Kulturen und Genuss unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit ließ ihr neues Projekt „Belle Ikat” entstehen. Gemeinsam verweben sie Ihre Träume zur wunderschönen Wirklichkeiten.